Krankenhäuser
    Jahr Projekt Kurzinformation
  2010-heute Städtisches Klinikum Thalkirchner Straße, München  
  2010-heute Klinikum Bogenhausen, München  
  2010-2012 Gesundheitszentrums an der Klinik Vincentinum mit Tiefgarage, Augsburg  
  2007-heute Berufsgenossenschaftliche Unfallklinik, Murnau  
  2007-2008 ZSVA - Klinikum Rechts der Isar, München  
  2004-2006 CRONA Universitätsklinikum, Tübingen  
  2004-2005 Klinikum Rechts der Isar, München  
  2002-2011 Klinik Höhenried - Indikation Orthopädie, Höhenried  
  2001-2004 Orthopädische Kinderklinik, Aschau-Chiemgau  
  2000-2001 Geriatrieklinik, Rosenheim  
  2000-2001 Klinikum, Kaufbeuren  
 

Bestandsaufnahme und -bewertung, Umbau in Teilbereichen

Architekt/Planer
Richard Schachner (1926)
Umbau: Ullmer Architekten, München

Bauherr
Städtisches Klinikum Thalkirchner Straße

Eckdaten
2010-heute

BGF ca. 18.000m²

Bestandsaufnahme und -bewertung; Umbau in Teilbereichen.
Verlagerung Gastroenterologie und Pneumologie mit Errichtung eines interdisziplinären Aufwachraumes und Zusammenführung der Labore

Architekt/Planer
Ullmer Architekten, München

Bauherr
Städtisches Klinikum München GmbH

Eckdaten
2010-heute

Im 1984 in Betrieb gegangenen Klinikum München Bogenhausen wurden Umbaumaßnahmen in den Geschossen U1/ T1 und U2 geplant. In den neuen Flächen werden in U1/ T1 die Gastroenterologie und Pneu­mo­logie und ein inter­dis­ziplinärer Aufwachraum eingerichtet sowie Räume des Konsiliardienstes neu angeordnet. Im U2 werden Laborflächen zusammengeführt. Das bestehende Gebäude zählt mit den Technikaufbauten 7 oberirdische Geschosse.
Neubau

Architekt/Planer
wulf architekten GmbH, Freie Architekten BDA, Stuttgart

Bauherr
Kongregation der Barmherzigen Schwestern vom Hl. Vinzenz v. Paul, Augsburg
vertreten durch St. Ulrichswerk der Diözese Augsburg GmbH, Augsburg

Eckdaten
2010-2012

BGF ca. 15.000m²

Brandschutznachweis
Umbau und Erweiterung

Architekt/Planer
Köhler, Brinkmann und Partner, München (Neubau)
Ludes Architekten und Ingenieure (aktuell)

Bauherr
Berufsgenossenschaftliche Unfallklinik Murnau

Eckdaten
2007-heute

Gesamtbewertung des bestehenden Krankenhauses. Masterplan als Grundlage für Mängelbeseitigung und Instandhaltung. Nachweise zu Neubauvorhaben, Erweiterung Ost, Neubau Bettenhaus, Erweiterung Physiotherapie, Neubau Reha-Station (Pavillons).
Umbau und Erweiterung

Architekt/Planer
BMBW Bachmann+Marx+Brechensbauer+Weinhart, München

Bauherr
Freistaat Bayern, vertreten durch Staatliches Bauamt München 2

Eckdaten
2007-2008

BGF ca. 2.500m²

Planung für Umbau und Erweiterung mit Aufstockung der bestehenden zentralen Sterilgutver-sorgungsabteilung im Klinikum rechts der Isar.
Sanierung Brandschutz

Architekt/Planer


Bauherr
Staatliches Vermögens- und Hochbauamt Tübingen

Eckdaten
2004-2006

BGF 82.000m²

Erarbeitung von Konzepten zur Mängelbeseitigung innerhalb des bestehenden Krankenhauses (Inbetriebnahme 1989) mit 8 Geschossen für Chirurgie, Radiologie, Orthopädie, Neurochirurgie, Anaesthesiologie, Neurologie, THG-Chirurgie, Radioonkologie und Urologie, sowie die Aufnahme von diversen Räumen für den Universitätsbetrieb, Krankenhaus, Gebäude mittlerer Höhe, Sonderbau.
Neubau eines Bettenhauses

Architekt/Planer
Freudenfeld, Krausen und Will, München

Bauherr
Bauamt der Technischen Universität München

Eckdaten
2004-2005

BGF 14.000m²

Viergeschossiges Gebäude mit zwei Untergeschossen. Nutzung der Untergeschosse teilweise als Tiefgarage und für haustechnische Anlagen. Vollgesprinklertes Gebäude ohne Unterteilung durch Brandwände.
Umbau und Sanierung

Architekt/Planer
+3 Architekten, Regensburg

Bauherr
Landesversicherungsanstalt Oberbayern, München

Eckdaten
2002-2011

BGF 37.000 m²

Zentralbau, zwei Bettenhäuser und weitere Gebäude, die über Wandelgänge und Versorgungstunnel miteinander verbunden sind. Zwei UG´s, EG + zwei OG´s, (incl. Betreuung der Ausführung).
Neubau eines Klinikgebäudes

Architekt/Planer
Nickl & Partner, München

Bauherr
Katholische Jugendfürsorge der Erzdiözese München und Freising e.V.

Eckdaten
2001-2004

BGF 5.400 m²

Brandschutzkonzept mit vollflächiger Sprinklerung entwickelt, um die Nutzeranforderungen an ein transparentes Haus zu erfüllen. Aktuell wird die Sanierung des benachbarten Altbaus mit Therapie-, Schul- und Verwaltungsräumen geplant.
Neubau eines Bettenhauses

Architekt/Planer
Guggenbichler + Wagenstaller, Rosenheim

Bauherr
Geriatrieklinik Immobilienverwaltung Rosenheim

Eckdaten
2000-2001

Erweiterung und Sanierung

Architekt/Planer
Schuster + Pechthold, München

Bauherr
Klinikum Kaufbeuren

Eckdaten
2000-2001

Fünfgeschossiger und unterkellerter Anbau an eine Klinik mit Untersuchungsbereichen für Patienten in zwei Geschossen und Operationsbereich in einem Geschoss. Umfangreiche Haustechnik. Siebengeschossiges und unterkellertes Bettenhaus als Anbau.
Kersken + Kirchner GmbH   Beratende Ingenieure VBI   Sachverständige für baulichen Brandschutz   Pienzenauerstraße 7   81679 München
Tel. +49 (89) 9 81 07 89 - 0   Fax. +49 (89) 9 81 07 89 90   Email. office@kk-fire.com
   Impressum / Datenschutz     |     Inhalt © 2018 Kersken + Kirchner GmbH.     Konzeption, Gestaltung und Programmierung © 2007 fantomas.de.